DATA PROJECT GmbH Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzerklärung wurde am 22. Mai 2018 aktualisiert.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für die DATA PROJECT GmbH sehr wichtig. Wir respektieren Ihre Rechte und Vorlieben bezüglich der Sammlung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten. Diese Datenschutzrichtlinie definiert, wie wir personenbezogene Daten sammeln, verwenden, offenlegen, an andere weitergeben und speichern.

Umfang
Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Webseiten, Webanwendungen und Dienste von Data Access Worldwide, Data Access Europe und der DATA PROJECT GmbH, unabhängig davon, wo sie abgerufen oder verwendet werden.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind Daten, die eine einzelne Person identifizieren oder identifizieren können.
Sie werden möglicherweise aufgefordert, Ihre personenbezogenen Daten zu verschiedenen Zeiten anzugeben, wenn Sie mit der DATA PROJECT GmbH verbunden sind oder wir erfassen personenbezogene Daten automatisch, wenn Sie unsere Ressourcen und Dienste nutzen. Die DATA PROJECT GmbH, Data Access Worldwide und die damit verbundenen Unternehmen können diese persönlichen Daten untereinander teilen und sie aufgrund dieser Datenschutzrichtlinie verwenden. Wir kombinieren sie auch mit anderen Informationen rund um Produkte von Data Access Worldwide, um Dienstleistungen für Sie, veröffentlichte Inhalte und Werbung bereitzustellen und zu verbessern. Sie sind nicht verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten an uns zu übermitteln, wenn Sie jedoch nicht damit einverstanden sind, können wir Ihnen in vielen Fällen nicht mit maßgeschneiderten Informationen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen dienen.

Welche persönlichen Informationen sammeln wir?
Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren oder sich für einen Kurs oder eine Veranstaltung registrieren oder wenn Sie uns über unsere Website kontaktieren, sammeln wir möglicherweise eine Vielzahl persönlicher Daten wie Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Kontakteinstellungen, Sprache, Standort, Geräte-ID, IP-Adresse je nach der Art des Kontakts oder der Transaktion.

Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden
•    Die persönlichen Daten, die wir sammeln, ermöglichen es uns, Sie über die neuesten Produktankündigungen, Softwareupdates, bevorstehende Veranstaltungen, Sonderangebote und Informationen zu den von Ihnen erworbenen oder heruntergeladenen Produkten von uns und Data Access Worldwide zu informieren. Wenn Sie Ihre Einwilligung bei uns widerrufen möchten, können Sie jederzeit aus unserer Mailingliste austreten, indem Sie eine Mail an info@data-project.net senden.
•    Wir können auch Daten, die personenbezogene Daten enthalten verwenden, um uns dabei zu helfen, unsere Produkte, Dienstleistungen, Webseiten-Inhalte zu erstellen, zu entwickeln, zu betreiben, zu liefern und zu verbessern.
•    Von Zeit zu Zeit können wir Ihre persönlichen Informationen verwenden, um wichtige Mitteilungen zu versenden, wie z. B. Mitteilungen über Änderungen unserer Lizenz- oder Nutzungsbedingungen. Da diese Informationen für Ihre Interaktion mit der DATA PROJECT GmbH, Data Access Europe und Data Access Worldwide wichtig sind und sich möglicherweise auf einen Vertrag oder eine Lizenzvereinbarung beziehen, unter denen beide Seiten Verpflichtungen haben, dürfen Sie diese Mitteilungen nicht abbestellen.
•    Wir können personenbezogene Daten auch für interne Zwecke wie Audits, Datenanalysen und Recherchen zur Verbesserung der Produkte, Dienste und Kundenkommunikation von Data Access Worldwide verwenden.
•    Wenn Sie an einem Gewinnspiel, einem Wettbewerb oder einer ähnlichen Aktion teilnehmen, können wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zur Verwaltung dieser Programme verwenden.
Sammlung und Verwendung von nicht personenbezogenen Daten
Wir erfassen Daten auch in einer Form, die für sich genommen keine direkte Verbindung mit einer bestimmten Person haben. Wir können nicht personenbezogene Daten für jeden Zweck sammeln, verwenden, übertragen und offenlegen. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für nicht persönliche Daten, die wir sammeln und wie wir sie verwenden können:
•    Beruf, Sprache, Postleitzahl, Telefonvorwahl, Referrer-URL und die Zeitzone, in der ein Produkt von uns oder Data Access Worldwide verwendet wird, damit wir das Kundenverhalten besser verstehen und Produkte, Dienstleistungen und Werbung, die Produkte von uns und Data Access Worldwide betreffen, verbessern können.
•    Nutzung und Aktivitäten auf unserer Website, Programmierung und Beratung, technische Support-Systeme und von unseren anderen Produkten und Dienstleistungen; diese Informationen werden zusammengefasst und dazu verwendet, um unseren Kunden nützlichere Informationen bereitzustellen und zu verstehen, welche Teile unserer Website, Produkte und Dienstleistungen von besonderem Interesse sind. Zusammengefasste Daten gelten für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie als nicht personenbezogene Daten.
•    Wie Sie unsere Dienste einschließlich der Suchanfragen nutzen; diese Informationen können verwendet werden, um die Relevanz der von unseren Diensten gelieferten Ergebnisse zu verbessern. Außer in begrenzten Fällen, um die Qualität unserer Dienste über das Internet sicherzustellen, werden solche Informationen nicht mit Ihrer IP-Adresse verknüpft und sind daher keine persönlichen Informationen.
Wenn wir nicht personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren, werden die kombinierten Informationen so lange als personenbezogene Daten behandelt, wie sie kombiniert bleiben.
Cookies und andere Technologien
Usere Webseite und Data Access Worldwide Websites, Online-Dienste, interaktive Anwendungen, E-Mail-Nachrichten und Werbung können "Cookies" und andere Technologien wie z.B. Pixel-Tags und Web Beacons verwenden. Diese Technologien helfen uns, das Nutzerverhalten besser zu verstehen, teilen uns mit, welche Teile unserer Website von Leuten besucht wurden, um die Effektivität von Werbung, E-Mail-Übertragungen und Websuchen zu erleichtern und zu messen. Sofern Sie uns nicht eindeutig identifizieren, behandeln wir Informationen, die durch Cookies und andere Technologien gesammelt wurden, nicht als personenbezogene Daten. In dem Umfang, in dem nicht personenbezogene Daten mit persönlichen Daten kombiniert werden, behandeln wir die kombinierten Informationen in ähnlicher Weise als personenbezogene Daten für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie.
Wir, Data Access Worldwide und unsere Partner verwenden Cookies und andere Technologien, um sich persönliche Daten zu merken, wenn Sie unsere Webseite, Online-Dienste und Anwendungen nutzen. Unser Ziel ist es in diesen Fällen, Ihre Erfahrungen mit Produkten von Data Access Worldwide bequemer, effektiver und persönlicher zu machen. Wenn wir beispielsweise Ihren Vornamen kennen, können wir Sie das nächste Mal begrüßen, wenn wir Ihnen eine E-Mail senden. Wenn wir Ihr Land und Ihre Sprache kennen, können wir lokalisierte und effektivere Kommunikationen bereitstellen
Wie bei den meisten über das Internet gelieferten Kommunikationen sammeln wir einige Informationen automatisch und speichern sie in Protokolldateien. Zu diesen Informationen können IP-Adressen (Internet Protocol), Browsertyp und -sprache, Internetdienstanbieter (ISP), Websites und Anwendungen zum Verweisen und Beenden von Websites, Betriebssystem, Datums- / Zeitstempel und Clickstream-Daten gehören.
Wir verwenden diese Informationen zum Verstehen und Analysieren von Trends, zum Verwalten unserer Websites, zum Erlernen des Nutzerverhaltens auf den Websites, zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie zum Sammeln demografischer Informationen über unsere Nutzerbasis und den Marktplatz zur Verbesserung unserer Marketing- und Werbedienstleistungen.
In einigen unserer E-Mail-Nachrichten verwenden wir eine "Click-through-URL", die mit Inhalten auf Data Access Worldwide-Websites verknüpft ist. Wenn E-Mail-Empfänger auf eine dieser URLs klicken, passieren sie einen separaten Webserver, um die bestimmte Nachricht, von der der Klick stammt, aufzuzeichnen, bevor sie den Nutzer auf die Zielseite einer unserer Websites weiterleitet. Wir verfolgen diese Klickdaten, um das Interesse an bestimmten Themen zu ermitteln und die Effektivität unserer Kundenkommunikation zu messen. Wenn Sie nicht auf diese Weise verfolgt werden möchten, sollten Sie nicht auf Text- oder Grafiklinks in unseren E-Mail-Nachrichten klicken.
Pixel-Tags ermöglichen es uns, E-Mail-Nachrichten in einem Format zu senden, das Kunden lesen können. Pixel-Tags teilen uns mit, ob die E-Mail geöffnet wurde. Wir können diese Informationen verwenden, um an Kunden gesendete Nachrichten zu reduzieren oder zu eliminieren.
Weitergabe an Dritte
Zuweilen können wir bestimmte persönliche Informationen Data Access Worldwide und unseren Partnern zur Verfügung stellen, um Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen oder Data Access Worldwide dabei zu helfen, unsere Kunden und Interessenten zu vermarkten, mit ihnen zu kommunizieren und sie zu unterstützen. Wenn Sie zum Beispiel Ihre DataFlex Personal- oder DataFlex Reports-Lizenz erwerben und aktivieren, autorisieren Sie Data Access Worldwide, die Informationen, die Sie während des Aktivierungsprozesses angegeben haben, an ein regionales Büro oder einen autorisierten Vertriebspartner in Ihrer Nähe weiterzugeben.
Dienstleister
Wir geben personenbezogene Daten an Unternehmen weiter, die Dienstleistungen wie Erfüllung von Kundenbestellungen, Lieferung von Produkten an Sie, Verwaltung und Verbesserung von Kundendaten, Bereitstellung von Kundenservice, Verwaltung von E-Mail-Kommunikation und Kampagnen anbieten. Diese bewerten Ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen und sie führen Kundenforschungs- oder Zufriedenheitsumfragen durch. Ihre persönlichen Daten können von einem Service Provider unter bestimmten Voraussetzungen, Bedingungen und Einschränkungen gespeichert und verarbeitet werden, die sie dazu verpflichten, Ihre persönlichen Daten mit dem gleichen Maß an Sorgfalt, Berechtigungen und Sicherheit zu schützen, wenn wir sie selbst speichern oder verarbeiten.
Service Provider-Unternehmen können sich überall dort befinden, wo Data Access Worldwide tätig ist.
Andere
Es kann erforderlich sein, dass die DATA PROJECT GmbH Ihre persönlichen Daten per Gesetz, Gerichtsverfahren, Rechtsstreitigkeiten und / oder Anfragen öffentlicher und staatlicher Behörden innerhalb oder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes veröffentlicht. Wir können Informationen über Sie offenlegen, wenn wir oder ein Dritter mit hinreichender Autorität feststellen, dass eine Offenlegung für Zwecke der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder anderer Fragen von öffentlicher Bedeutung notwendig oder angemessen ist.
Wir können auch Informationen über Sie offenlegen, wenn wir feststellen, dass die Offenlegung in angemessener Weise erforderlich ist, um unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder unsere Rechte, Operationen oder Nutzer zu schützen. Darüber hinaus können wir im Falle einer Umstrukturierung, Fusion oder eines Verkaufs alle persönlichen Daten, die wir sammeln, an den entsprechenden Dritten übertragen.
Schutz personenbezogener Daten
Die DATA PROJECT GmbH nimmt die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wenn Ihre persönlichen Daten bei uns, Data Access Worldwide oder unseren Niederlassungen in der ganzen Welt gespeichert werden, verwenden wir Firewallsysteme mit begrenztem Zugang, die in Einrichtungen untergebracht sind, die physische Sicherheitsmaßnahmen verwenden.
Wenn Sie einige Ihrer Daten in einem Social-Networking-Dienst veröffentlichen, sind die persönlichen Informationen und anderen Inhalte, die Sie freiwillig freigeben, für andere Benutzer sichtbar und können von ihnen gelesen, gesammelt oder verwendet werden. Wenn Sie beispielsweise Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in einem Forum veröffentlichen, sind diese Informationen öffentlich. Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese Ressourcen und Dienste nutzen und beachten Sie, dass Sie für die persönlichen Informationen, die Sie veröffentlichen, verantwortlich sind.
Integrität und Aufbewahrung persönlicher Daten
Die DATA PROJECT GmbH kann Sie Ihre persönlichen Daten genau, vollständig und auf dem neuesten Stand halten. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum auf, der erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erfüllen, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder anderer Vereinbarungen zwischen uns erforderlich oder zulässig.
Zugang zu persönlichen Informationen
Sie können Ihre sich Kontaktinformationen und Präferenzen zusenden lassen und so sicherstellen, dass sie korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sind. Für Daten, für die die DATA PROJECT GmbH, Data Access Europe oder Data Access Worldwide nicht autorisiert sind oder die nicht gesetzlich vorgeschrieben sind oder die nicht für legitime Geschäftszwecke benötigt werden, können Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen. Zugriffs-, Korrektur- oder Löschungsanfragen können unter info@data-project.net an uns gestellt werden.
Wir können es ablehnen, Anfragen zu bearbeiten, die leichtfertig oder unrechtmäßig sind, die die Privatsphäre anderer gefährden, extrem unpraktisch sind oder für die der Zugriff nach geltendem Recht nicht erforderlich ist.
Websites und Services von Drittanbietern
Unsere sowie Data Access Worldwide Websites, Produkte, Anwendungen, E-Mail-Kommunikation und Dienstleistungen können Links zu Websites, Produkten und Dienstleistungen von Drittanbietern enthalten. Unsere Produkte, Kommunikationen und Dienste können auch Produkte oder Dienstleistungen von Dritten nutzen oder anbieten - zum Beispiel eine DataFlex-Bibliothek von Drittanbietern oder andere kostenlose oder kommerzielle Komponenten, Dienstprogramme oder Entwicklungswerkzeuge. –
Alle persönlichen Daten, die von Dritten gesammelt werden und die beispielsweise Kontaktdaten, Standort, Sprache usw. enthalten, unterliegen deren Datenschutzpraktiken und -richtlinien. Wir empfehlen Ihnen, sich über ihre Datenschutzpraktiken zu informieren und in jedem Fall die personenbezogenen Daten zu bestimmen, zu deren Offenlegung Sie sich bereit erklären.
Internationale Benutzer
Die persönlichen Informationen, die Sie angeben, können von unseren verbundenen Unternehmen auf der ganzen Welt übertragen oder abgerufen werden, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.
Unser unternehmensweites Engagement für Ihre Privatsphäre
Um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher sind, teilen wir den Mitarbeitern der DATA PROJECT GmbH unsere Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien mit und setzen die Datenschutzbestimmungen innerhalb unseres Unternehmens strikt durch.
Persönliche Informationen und Datenschutz Fragen oder Bedenken
Wenn Sie Fragen oder Bedenken zur Datenschutzrichtlinie der DATA PROJECT GmbH, oder zur Datenverarbeitung haben oder wenn Sie mit uns über eine mögliche Verletzung der lokalen Datenschutzgesetze kommunizieren möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@data-project.net. Sie können uns auch telefonisch erreichen.
Wenn eine Datenschutzfrage oder eine Zugriffs- / Download-Anfrage eingeht, versucht unser Team, das spezielle Anliegen oder die aufgeworfene Anfrage anzusprechen. Wenn Ihr Anliegen inhaltlicher Natur ist, können weitere Informationen von Ihnen angefordert werden. Alle diese inhaltlichen Kontakte erhalten eine Antwort. Wenn Sie mit der erhaltenen Antwort nicht zufrieden sind, können Sie Ihr Anliegen an die zuständige Aufsichtsbehörde in Ihrem Land verweisen. Wenn Sie uns fragen, werden wir uns bemühen, Sie über relevante Möglichkeiten zu informieren, die auf Ihre Umstände anwendbar sind.
Die DATA PROJECT GmbH kann ihre Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wenn wir diese Richtlinie ändern, wird eine Benachrichtigung auf unserer Website zusammen mit der aktualisierten Datenschutzerklärung veröffentlicht.

Home