Die EDUC ist das größte Treffen für DataFlex Entwickler und Anwender in Europa.

2020 werden wir uns für diese 2-tägige Konferenz am 2. und 3. April in Reykjavik, der Hauptstadt Islands, treffen. Trainings und ein von FrontIot und Data Access Europe organisiertes tolles Rahmenprogramm werden diese Event abrunden.

Als Veranstaltungsort wurde ein Hotel mitten in der Hauptstadt ausgewählt: das GRAND HOTEL REYKJAVIK.

Entdecken Sie Island! Lassen Sie sich inspirieren und informieren Sie sich über das "GRAND HOTEL REYKJAVIK, Island".


DataFlex NextGen!

Die Softwareentwicklung ist eine rasante Branche, die jeden Tag neue Technologien anbietet. Welche Technologie ist relevant und welche ist essentiell? EDUC 2020 in Island ist für Sie da, um Sie anzuleiten und zu ermitteln, was die Zukunft Ihnen bieten kann.

Kommen Sie zur EDUC 2020, um das Licht zu sehen!

In Zukunft müssen Sie 64-Bit-Computing und Unicode unterstützen. Was bedeutet das für die Programmierung in DataFlex? Wie können Sie sich auf die Migration auf moderne Plattformen vorbereiten und wie ist der Status des Webframeworks?

Die EDUC 2020 soll Ihnen helfen, Ihre DataFlex-Entwicklungen optimal zu nutzen, indem Sie die neuesten DataFlex-Ideen, -Techniken und -Tools kommunizieren.

Lernen Sie mit uns das Neueste über DataFlex, das Teambuilding und die Leute, die es verwenden, kennen. Finden Sie heraus, was andere in der DataFlex-Community tun und fördern Sie Ihre Kreativität, um das Licht zu erblicken.

Es war deshalb sehr passend, dass die EDUC 2020 auf Island, dem Land der „Nordlichter“ veranstaltet wird.

Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie das kurze Einführungs-Video auf sich wirken! - Registrieren Sie sich danach auf der EDUC 2020-Homepage.